IR.on unterstützt die VAPIANO SE in der Investor Relations Arbeit

Seit Dezember letzten Jahres betreut IR.on die seit Juni 2017 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapier Börse notierte VAPIANO SE in allen Fragen der Kapitalmarktkommunikation, insbesondere in der fortlaufenden Investor Relations- und Finanzpressearbeit. Dabei ist es das Ziel, im ersten Jahr der Börsenzugehörigkeit die Beziehungen zu Investoren und Finanzjournalisten zu festigen und eine vertrauensvolle und transparente Informationspolitik zu etablieren.

Neben der strategischen IR- und Kommunikationsberatung erhält die VAPIANO SE Unterstützung in der Erfüllung aller Prime Standard Folgepflichten. Darüber hinaus zeichnet IR.on auch für die Erstellung des VAPIANO Geschäftsberichts 2017 verantwortlich und unterstützt die Gesellschaft in der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts.